18.12.2019
Gemeinsam mit Kurt Strand haben wir das Außendesign und das Layout des Motorbootes TEKNOMAR 007 Bowrider weiterentwickelt.
Wir haben die Hintertür geändert, sodass sie kantiger geworden ist, um zum Fenster zu passen. Wie Sie sehen können, fügen wir auch den Türbuchstaben "T"; hinzu. Dies wird an die Marke TEKNOMAR erinnern. Das gleiche Zeichen "T" wird an der Eingangstür stehen. Ich bin sicher, unsere Kunden werden dieses kleine Details zu schätzen wissen. Gleichzeitig präsentierte Kurt die ersten Gestaltungsmöglichkeiten.

Auf der Skizze zu sehen ist eine nteressante Lösung für die Kombüse, denn wir werden sie anstelle der Beifahrerkonsole platzieren. Es wird eine kleine Spüle und einen Gasbrenner geben.

Man kann keine großen Abendessen kochen, aber es ist möglich Omelett und Kaffee zum Frühstück zuzubereiten. Die beiden Sofas bieten Platz für zwei Passagiere, so dass insgesamt 4 Personen darin Platz finden. Beide Sofas können zu einem Bett mit absenkbarem Tisch umgebaut und mit Rückenkissen versehen werden.

Unter den Sofas befinden sich große Stauräume. Ein optionaler Schubladen-/Ausziehkühlschrank kann unter einem der Sofas platziert werden. Rote Polster an den Wänden sind nur ein Beispiel dafür. Welche Art von Polsterfarben würden Sie an den Wänden bevorzugen? Auf Layout 1 haben wir ein größeres Sofa an der Backbordseite anstelle des Co-Pilotensitzes mit Stoßdämpfer. Auf Layout 2 haben wir ein kleineres Sofa auf der Backbordseite, aber mit Co-Pilotensitz.

Welches Layout würden Sie bevorzugen?
Made on
Tilda